Video
Sogenannte virale Videos werden von Marketern eigens so konzipiert, dass sie von den Internet-Nutzern an Freunde und Bekannte weitergeleitet werden und sich dadurch - etwa per Mail oder in Social Networks - verbreiten, ohne dass der Werbungtreibende Anzeigenplätze bezahlen muss. Gerade in sozialen Netzwerken erfreuen sich Videos großer Beliebtheit, sie sind außerdem wesentlicher Bestandteil von User Generated Content, also Inhalten, die von Nutzern erstellt und - etwa auf Youtube - hochgeladen werden.
weitere Themen
Abgerundete Abonnenten-Anzahl
02.09.2019

YouTube stellt Darstellung der Follower-Zahl um


Offener Brief
29.08.2019

YouTube wirbt um das Vertrauen seiner Nutzer und Werbekunden


Zum 18. September
27.08.2019

Ende des YouTube-Messenger: So lassen sich Nachrichten sichern


Neue Werbeoption
21.08.2019

Twitter-Video-Ads: Bezahlen erst ab 6 Sekunden


Bewegtbildwerbung
20.08.2019

Das sind die Trends in der Videowerbung



Multichannel- und Webshops
10.08.2019

So gelingt die Kundenberatung per Video-Chat


Joint Venture "d-force"
07.08.2019

So wollen ProSieben und RTL die Video-Vermarkung pushen


Baldiger Rollout
10.07.2019

Pinterest: Firmen können auch in Deutschland Video-Pins erstellen


Grenze zu unerlaubten Anzeigen
07.07.2019

YouTube-Werbung: Wann Abmahnungen und Bußgelder drohen


Mehr Kontrolle für User
27.06.2019

YouTube lässt Nutzer Browsing-Einstellungen festlegen