02.04.2009, 09:11 Uhr

Große Videos in InText-Werbung

Vibrant bewirbt aktuelle Kinofilme von Universal Pictures mit einem vergrößerten, interaktiven Videoformat "Expandable XXL" auf Basis der IntelliTXT-Technologie.
Große Videos in InText-Werbung
Zum Kinostart des Universal-Pictures-Films "Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile." realisiert der Anbieter von InText-Werbung und Content-basierten Werbeformaten, Vibrant, zusammen mit der Frankfurter Mediaagentur Mindshare eine neue Werbekampagne. Dabei wird erstmals in Deutschland das Videoformat "Expandable XXL" benutzt.
Das Format eignet sich besonders gut, um Kinotrailer zu zeigen, da es per Mouse-over seine Größe deutlich ausweitet. Per Mausklick auf die Werbung wird der Nutzer auf die offizielle Webseite des Kinofilm weitergeleitet. Ausgelöst wird die Werbung über gebuchte Begriffe, die im redaktionellen Text als dynamischer Hyperlink erscheinen und per Mouse-over eine Werbeanzeige einblenden.
Die aktuelle Universal Pictures-Kampagne launcht Vibrant auf seinen Channels Automotive, Gaming und Entertainment. Es ist in diesem Jahr bereits die vierte InText-Kampagne in der Kooperation der beiden Unternehmen. Weitere Werbekampagnen sind bereits geplant.



Das könnte Sie auch interessieren