25.01.2010, 15:47 Uhr

artaxo-Gründer zieht sich zurück

Jochen Maaß, Gründer und bisheriger Vorstand des Hamburger Beratungsunternehmens artaxo gibt seinen Posten an Knuth Rüffer ab. Er bleibt aber weiterhin einer der Hauptaktionäre von der SEO-Agentur.
artaxxo-Gründer zieht sich zurück
Knuth Rüffer kam 2007 zu artaxo und leitete die Bereiche Technik und Entwicklung. Von 2003 bis 2007 hatte der 30-jährige Softwareentwickler ein eigenes Beratungsunternehmen geleitet. Davor war er für Boss und BTC tätig.
Jochen Maaß zieht sich vorübergehend aus der Internetbranche zurück, kündigte aber bereits an, noch in diesem Jahr zurückkehren zu wollen.


Das könnte Sie auch interessieren