Stardoll expandiert nach Deutschland 22.04.2010, 16:19 Uhr

Netzwerk für Teenager und junge Frauen

Das britische Stardoll Netzwerk will nun über die Grenzen Großbritanniens hinaus aktiv werden. Thorsten Niedner soll als Sales Director die Expansion der Plattform für Teenager nach Deutschland vorantreiben.
Stardoll expandiert nach Deutschland
Das Portal, dessen Schwerpunkt auf virtuelles Entertainment, Social Gaming und Blogging für junge Frauen im Alter von neun bis 17 Jahren liegt, soll künftig auch in Deutschland vertrieben werden. Das vor einem Jahr gegründete Netzwerk will vor allem Marken einen Zugang bieten, die die junge Zielgruppe erreichen wollen.
Dafür bietet das Portal mit dynamischen und jugendfreundlichen Inhalte ein ideales Umfeld. Die eingesetzte Werbetechnologie und das Berichtswesen soll den Kunden helfen, ihren Return-on-Investment nachzuverfolgen.
Den deutschen Vertrieb soll Thorsten Niedner aufbauen, der zuvor Director International Sales bei Monster Media Works und Tickle International war.


Das könnte Sie auch interessieren