Verlagsgruppe Ebner Ulm, die MFG Baden-Württemberg und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bündeln ihre Kreativawards zum neuen DMMA OnlineStar. Der neue Branchenpreis wird erstmals im Oktober 2010 in Berlin verliehen."> Verlagsgruppe Ebner Ulm, die MFG Baden-Württemberg und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bündeln ihre Kreativawards zum neuen DMMA OnlineStar. Der neue Branchenpreis wird erstmals im Oktober 2010 in Berlin verliehen." /> Verlagsgruppe Ebner Ulm, die MFG Baden-Württemberg und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bündeln ihre Kreativawards zum neuen DMMA OnlineStar. Der neue Branchenpreis wird erstmals im Oktober 2010 in Berlin verliehen." />
Aus DMMA und OnlineStar wird der DMMA OnlineStar 06.05.2010, 08:01 Uhr

Neuer Award für die digitale Wirtschaft

Die Verlagsgruppe Ebner Ulm, die MFG Baden-Württemberg und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bündeln ihre Kreativawards zum neuen DMMA OnlineStar. Der neue Branchenpreis wird erstmals im Oktober 2010 in Berlin verliehen.
Aus DMMA und OnlineStar wird der DMMA OnlineStar
Die Ausschreibung für den neuen Kreativaward startet am 17. Mai 2010 auf der Website des DMMA OnlineStar. Die feierliche Preisverleihung findet dann im Oktober 2010 in der Bundeshauptstadt statt. Der genaue Termin und der Ort der Gala stehen bislang noch nicht fest. Bislang wurden die beiden Wettbewerbe in den Kreativrankings der Fachzeitschriften mit dem Faktor zwei beziehungsweise drei bewertet. Parallel dazu sollen in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin Kreativ-Workshops in hochkarätiger Besetzung abgehalten werden.
BVDW-Präsident Arndt Groth begrüßt die Vereinigung beider Preise: „Die große Zahl an Kreativwettbewerben ist nicht mehr zeitgemäß – die teilnehmenden Agenturen erwarten eine effizientere Award-Landschaft in Deutschland. Die zwei wichtigsten deutschen Onlinewettbewerbe gehen mit gutem Beispiel voran.“
„Durch die Verschmelzung des OnlineStar und DMMA steigt die Relevanz des neuen Awards in den Kreativrankings. Damit gehört die Teilnahme am DMMA OnlineStar zum Pflichtprogramm einer jeden Agentur, die am Ende des Jahres eine hohe Platzierung in den relevanten Kreativranglisten erreichen möchte“, erklärt Günter Götz, Geschäftsführer der Neuen Mediengesellschaft Ulm.
In unserer Zeit zählt kontinuierliche Verbesserung. Deshalb haben wir uns für eine Bündelung der Kräfte in der Award-Szene Deutschlands eingesetzt und auch den DMMK durch eine europäische Kooperation aufgewertet“, sagt Klaus Haasis, Geschäftsführer der MFG Baden-Württemberg. Der DMMK findet am 10. Und 11. November 2010 in Stuttgart im Rahmen der Kreativ-Konferenz Create10 statt.



Das könnte Sie auch interessieren