Webshop-Hosting
10.06.2015, 10:15 Uhr

Shop-Hosting soll gut überlegt sein

Die Wahl des passenden Anbieters für ein Shop-Hosting trifft der Betreiber des Webshops nur selten allein. Dabei soll alles gut überlegt und mit Beratern und dem Hoster abgesprochen sein.
Clouds, Schloss und vier Computer
(Quelle: Fotolia.com/ristaumedia.de )
Von Bernhard Münkel
Welches System und welcher Partner sind die Richtigen für mein Shop-Hosting? Diese Frage stellt sich jeder Online-Shop-Betreiber im Rahmen der Shop-Gründung. Ob er bei der Auswahl dem Shop-System oder dem Hosting-Partner den Vorrang einräumt, hängt in der Regel von der Größe des geplanten Shops ab.
Viele Händler greifen für ihre ersten Gehversuche, zumal wenn es kleine Shops sind, auf die Fertigangebote der großen Massen-Hoster zurück. Strato, Host ­Europe oder 1&1 bieten schon für wenige Euro im Monat vorkonfigurierte Baukastensysteme für Shop-Hosting an. Sie arbeiten meist mit dem Shop-Software-Hersteller ePages zusammen, der seit einem Jahr zu 25 Prozent zu United Internet, dem Mutterkonzern von 1&1, gehört.
Der Vorteil dieser Shop-Hosting-Lösung liegt in der engen Verzahnung des Shop-Systems mit dem Hosting. Beide sind optimal auf­einander abgestimmt, sodass zu Beginn keine Hürden bei Einrichtung und Wartung zu überwinden sind.
Allerdings fühlt sich mancher Shop-Betreiber bei größeren Problemen allein gelassen. Marcel Führer, Geschäftsführer des Tischkicker-Versenders Live-Kicker, findet klare Worte: "Je größer der Shop-Hosting-Partner ist, desto weniger kann man eine Individualbetreuung erwarten. Sie nimmt zudem immer weiter ab, je mehr die Hosting-Anbieter wachsen und konsolidieren."

Anbieter-Wechsel im Shop-Hosting oft aufwendig

Eine enge Verbindung zwischen Shop-System und Hosting-Partner kann noch weitere Tücken bergen. Wächst der Shop, kann das vorkonfigurierte Baukastensystem nicht immer mithalten. Ein Wechsel im Shop-Hosting ist nötig, und das bedeutet in der Regel massive Kosten und Anstrengungen.
"Ob Shop-Miete oder Eigenbetrieb infrage kommen, sollte vorher gut überlegt sein. Ist ein Miet-Shop-Hosting erst einmal aufgebaut, ist der Aufwand für einen Wechsel oft groß. Wer unsicher ist, sollte vorab testen", empfiehlt Thomas Kurschat, ­Webshop-Experte von Strato.
Diese Erfahrungen wollte Mike Fechner vom DVD-Versandhaus Media-Dealer gar nicht erst machen. Er hat seinen Online-Shop daher nie bei einem Massen-Shop-Hosteing-Anbieter angesiedelt. "Ich habe mir von Anfang an Hoster gesucht, bei denen ich das Gefühl hatte, mit Nerds zu tun zu haben", beschreibt er sein Vorgehen bei der Hoster-Wahl.



Das könnte Sie auch interessieren