E PWR für Amazon Marketing 15.02.2018, 07:00 Uhr

IntelliAd startet Tool für Commerce Marketing

Agenturen und Technologieanbieter spezialisieren sich zunehmend darauf, Lösungen für das Marketing auf Amazon anzubieten. Jetzt schickt auch IntelliAd Media ein eigenes Tool für Amazon und Google Shopping ins Rennen.
(Quelle: IntelliAd Media )
Das Münchener Werbetechnologie-Unternehmen IntelliAd Media bringt eine neue Produktlinie auf den Markt. "E PWR" steht für "E-Power" und bezeichnet eine Software-as-a-Service-Lösung für E-Commerce-Marketing. Konkret geht es um das Kampagnen-Management, Bid Management und das Reporting für Google Shopping und für Werbung auf Amazon.
IntelliAd Media ist Anbieter der "Performance Marketing Suite". Frank Rauchfuß, Geschäftsführer von IntelliAd Media, berichtet, dass sich Werbebudgets bei Google von Google Search zu Google Shopping verlagern, also von den klassischen Textanzeigen hin zu den Product Listing Ads. Gleichzeitig beginnen viele Suchanfragen nach Produkten im Internet direkt bei Amazon. Amazon hat sich zudem zu einer wichtigen Werbeplattform für Online-Händler und Marken entwickelt.
Damit Werbungtreibende die Leistung und zentrale Kennziffern der beiden Kanäle Google Shopping und Amazon Marketing direkt miteinander vergleichen können, bietet das Unternehmen die Lösung "E PWR" als "abgespeckte" Version der Performance Marketing Suite an. Ein Kernelement des auf E-Commerce-fokussierten Produkts sei das umfangreiche Amazon-Reporting, so das Unternehmen.

Den Advertising Cost of Sales ermitteln

Mit der Self-Service-Lösung können Werbungtreibende und Agenturen ihre eigenen Analysen durchführen und individuelle Dashboards erstellen, zum Beispiel, um zu verfolgen, wie hoch der Advertising Cost of Sales ist. Zwar bietet auch Amazon Marketing Services an, dass Werbungtreibende Daten exportieren, das sei jedoch für Agenturen und Unternehmen recht aufwändig, meint Rauchfuß. "Es dauert recht lange, sich Reports aus Amazon zu ziehen", sagt er. Zudem stellt Amazon nur die Daten der vergangenen 90 Tage bereit. Mit einem Tool wie E PWR stünden die Auswertungsdaten zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.
Der Preis der Lösung ist gestaffelt und richtet sich nach den Nutzer-Accounts und der Zahl der Produkte, die mit E PWR analysiert werden. Der Einstiegspreis beträgt 199 Euro pro Monat. "Die Zielgruppe für E PWR sind Agenturen und Werbungtreibende mit einem monatlichen Google-Shopping-Budget ab 10.000 Euro", beschreibt Rauchfuß, für wen E PWR entwickelt wurde.
Neben IntelliAd Media haben sich auch andere Unternehmen auf Tools für Werbung bei Amazon fokussiert. Zum Beispiel Tools4ads, ein Münchener Software-Unternehmen, dessen CEO Wolfhart Fröhlich bis 2015 Geschäftsführer von IntelliAd war. Eine weitere Agentur, die sich auf die Optimierung der Werbeausgaben bei Amazon mit einem eigenen Tool, "BuyQ", spezialisiert hat, ist Primeup aus Hamburg.



Das könnte Sie auch interessieren