Technik 18.10.2016, 08:05 Uhr

9 Start-ups, die die Logistik-Branche umkrempeln

Quelle: Screenshot: Freighthub
Bei Speditionen und Reedereien prägen Telefon, Fax und E-Mail noch viele Prozesse. Immer mehr Start-ups forcieren jetzt die Digitalisierung der Logistik-Branche - hier eine Auswahl: 
Freighthub versteht sich als voll digitale Frachtspedition mit Fokus auf Seefracht. Das Berliner Unternehmen ist zum 1. August 2016 gestartet. Das Start-up bündelt in einer Datenbank Seefrachtraten, Hafengebühren, Routen, Schiffslaufzeiten und Zollformalitäten. Kunden erhalten einen Preisvergleich für ihren Transport und können diesen direkt online buchen. Freighthub wickelt den Transport dann als verantwortlicher Dienstleister ab. Gründer sind die Brüder Fabian und Ferry Heilemann, die einst den Groupon-Clon Daily Deal gegründet und 2011 an Google verkauft haben. Als operative Co-Founder sind Erik Muttersbach und Michael Wax mit an Bord.