Technik 04.02.2019, 08:05 Uhr

Die 5 wichtigsten KI-Trends für 2019

Quelle: shutterstock.com/arloo
Künstliche Intelligenz (KI) hat sich längst vom Hype-Thema zu einer in vielen Bereichen genutzten Standardtechnologie weiterentwickelt. Dennoch handelt es sich noch um eine Technologie, die vielen Änderungen unterworfen ist. Pegasystems zeigt, in welche Richtung die Entwicklung geht und welche Trends das Jahr 2019 prägen.
1. KI und Empathie
Der Schwerpunkt der KI wird sich hin zur Empathie verlagern, denn die "kalte analytische Intelligenz" reicht für eine wirklich verbraucherorientierte KI nicht mehr aus. Kunden wollen als Individuen betrachtet werden und nicht nur als Kundendatensätze. Für KI-Anbieter ergibt sich somit die Aufgabe, die Technologie stärker mit emotionaler Intelligenz und Empathie auszustatten, sprich: sie zu "humanisieren".