INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 29.08.2008
Sonstiges 29.08.2008

Telebid firmiert zu Swoopo

Um sich internationaler aufstellen zu können, hat die E-Commerce-Zocker-Plattform Telebid sich einen neuen Namen zugelegt.

Die E-Commerce-Plattform Telebid.de firmiert ab sofort unter dem Namen "Swoopo". "Wir haben uns zu der Namensänderung entschlossen, weil wir einen Namen brauchen, der langfristig weltweit einsetzbar ist und in allen Ländern gleichermaßen funktioniert", so die Unternehmensgründer. Der Name TeleBid habe bereits seit längerer Zeit ihr Produkt nicht mehr ausreichend beschrieben. "In den Anfangstagen des Unternehmens machte der Name Sinn, da man ausschließlich per Telefon bieten und gewinnen konnte. Mittlerweile haben wir uns weiterentwickelt, so dass telefonisch abgegebene Gebote nur noch eine untergeordnete Rolle spielen." Vor knapp einem Jahr hat das Unternehmen darüber hinaus mit der Internationalisierung seines Geschäftsmodells begonnen und ist nun in Deutschland, Großbritannien, Spanien und bald auch in den USA tätig. "Der Name Swoopo wird dabei unser weltweiter Name sein", so die Verlautbarung.

Das könnte Sie auch interessieren