INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 31.03.2009
Sonstiges 31.03.2009

Neues Design für YouTube

Der Videodienst YouTube will künftig auf seiner Startseite professionelle Inhalte von Amateurvideos trennen, um für Werbekunden attraktiver zu werden. Dazu soll eine neue Navigation eingeführt werden.

Die heutige Navigation mit den Reitern Startseite, Videos, Kanäle und Community soll ersetzt werden. Das berichtet ClickZ unter Berufung auf interne Quellen. Künftig wird es eigene Unterseiten für Film, Musik, Shows und Videos geben. Die ersten drei Bereiche bieten Inhalte von YouTube-Partnern und werden mit Videoclips beworben, der vierte Bereich beinhaltet von Usern hochgeladene Inhalte. Der Grund für die Trennung: Viele Werbetreibende stehen User Generated Content immer noch skeptisch gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren