INTERNET WORLD Business Logo Abo
United Internet kauft Aktien zurück
Sonstiges 20.04.2010
Sonstiges 20.04.2010

United Internet kauft Aktien zurück Neues Aktienrückkaufprogramm

Das Internetunternehmen United Internet will weitere 4,8 Millionen Aktien von der Börse zurückkaufen. Bereits im Zeitraum vom 14. Januar 2010 bis 19. April 2010 hatte der Konzern fünf Millionen Aktien zurückgekauft.

Nun hat der Vorstand nach dem Abschluss des letzten Rückkaufprogramms ein neues beschlossen. Geplant ist demnach der Rückkauf von 4.809.154 Aktien, was rund zwei Prozent des Grundkapitals entspricht. Aktuell hält United Internet damit 15.190.846 Aktien (6,33 Prozent des Grundkapitals).

Seit Mai 2009 kauft das Unternehmen schrittweise bis 25. November 2010 eigene Aktien im Umfang von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals zurück. Diese Aktien können für bestehende und künftige Mitarbeiterbeteiligungsprogramme und als Akquisitionswährung eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren