INTERNET WORLD Logo Abo
UI-Zentrale
Sonstiges 01.09.2008
Sonstiges 01.09.2008

GMX macht Congstar Konkurrenz

In der UI-Zentrale wird an einem Congstar-Konkurrenten getüftelt

In der UI-Zentrale wird an einem Congstar-Konkurrenten getüftelt

Unter dem Markennamen GMX will der Telekommunikationsanbieter United Internet Billig-DSL-Zugänge vermarkten.

Der Telekommunikationsanbieter United Internet will das Feld der Discount-DSL-Zugänge nicht allein dem Wettbewerber Telekom überlassen. Als Konkurrenzangebot zu dessen Congstar hat das Montabaur Unternehmen jetzt unter seinem Markennamen GMX ein eigenes Billigangebot gestartet, meldet das "Handelsblatt". Für unter 19 Euro soll ein Flatrate-Zugang inklusive Festnetztarif angeboten werden. Wie 1&1-Vorstandssprecher Robert Hoffmann dem "Handelsblatt" sagte, böte der Discount-Markt United Internet die größte Wachstumschance. Im regulären Geschäft konnte UI-Tochter 1&1 im dritten Quartal lediglich 20.000 DSL-Verträge abschließen.

Das könnte Sie auch interessieren