INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 07.08.2008
Sonstiges 07.08.2008

Freenet: Gewinneinbruch von 70 auf 53 Millionen Euro

Der Telekommunikationsprovider Freenet muss im zweiten Quartal 2008 nicht nur den Verlust von 90.000 DSL-Kunden (Gesamtkundenzahl aktuell: 1,1 Millionen) melden, sondern auch einen drastischen Gewinneinbruch: Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) schrumpfte binnen eines Jahres von 70,5 auf 53,7 Millionen Euro. Der Umsatz sackte von 467 auf 435 Millionen Euro ab und der Überschuss von 39,9 auf 10,2 Millionen Euro (Handelsblatt.com).

Das könnte Sie auch interessieren