INTERNET WORLD Logo Abo
NPD fliegt bei Amazon aus dem Partnerprogramm
Sonstiges 09.06.2009
Sonstiges 09.06.2009

Nach Beschwerden: NPD fliegt aus Amazons Partnerprogramm

Nach einem Bericht des Berliner Tagesspiegels kündigt Amazon der NPD die Teilnahme am Partnerprogramm auf. In den nächsten Tagen werden die Links zum nationalen Netztagebuch der Partei gelöscht.

Die Teilnahme am Partnerprogramm von Amazon, bei dem die NPD mitverdient, wenn Nutzer ihrer Seite auf einen Amazonlink klicken, soll nach Informationen des Tagesspiegel jetzt eingestellt werden. Amazon reagiere damit auf Druck und Boykottdrohungen verschiedener Politiker, zu denen Walter Momper (SPD) und Petra Pau (Die Linke) gehören.

Eine interne Überprüfung habe ergeben, dass die NPD-Webseite rassistische Inhalte verbreite, mit denen Amazon nichts zu tun haben wolle, erklärte eine Firmensprecherin auf Anfrage des Tagesspiegels. Inwiefern und ob Amazon auch sein eigenes Angebot an rechtsextremistischer Literatur einschränkt, ist noch nicht klar. Auch eine offizielle Firmenstellungnahme fehlt bisher.

Das könnte Sie auch interessieren