INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 02.04.2019
Sonstiges 02.04.2019

Lebensmittellieferung Der Abobox-Anbieter metacrew übernimmt Foodist

Metacrew.com
Metacrew.com

Der Abobox-Spezialist metacrew legt sich eine weitere Lebensmittelbox zu: Der Lieferdienst Foodist geht für eine nicht genannte Summe an die Berliner.

Das Geschäft mit Aboboxen läuft wohl gut: Die metacrew group aus Berlin/Osnabrück übernimmt jetzt den Lebensmittellieferdienst Foodist. Veräußert wird das Geschäft von Ströer, die seit 2016 Inhaber des Food-Dienstes waren.

Die Geschäftsführung von Foodist liegt nach der Übernahme in den Händen von Gründer Alexander Djordjevic sowie Tobias Eismann, CEO der metacrew group. "Foodist ist eine ideale Ergänzung, um unsere Wachstumsziele mit Begeisterung und Engagement zu erreichen", sagt Tobias Eismann, CEO der metacrew group. "Wir bedanken uns bei Ströer für diesen gelungenen Deal und freuen uns auf das intensive gemeinsame Kennenlernen der Foodist-Crew in den kommenden Wochen." Mit Foodist wolle man seine Stellung im Boxenbusiness für Endkunden und Hersteller untermauern, so Eismann weiter, sowie neue Vertriebs- und Wachstumswege für metacrew erschließen und neue Produkte und Services ausprobieren. 

Das Angebot von metacrew

metacrew betreibt verschiedene Aboboxen wie beispielsweise die Brigitte Box oder InStyle Box im Beauty-/ Kosmetik-Segment. Im Bereich Food ist das Unternehmen bereits mit dem Lindt Chocoladen Club dabei. Für das Jahr 2019 hat sich metacrew mit seinem Zukauf nun einen Jahresumsatz von bis 40 Millionen Euro vorgenommen.

Über die Details der Transaktion haben beide Seiten vertraglich Stillschweigen vereinbart. Bei der Übernahme von Foodist durch Ströer im Jahr 2016 hatte das Medienunternehmen 3,5 Millionen Euro bezahlt.

Das könnte Sie auch interessieren