INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 04.09.2014
Sonstiges 04.09.2014

Start-up-Preis SevenVentures Pitch Day wird international

Shutterstock.com/macgyverhh
Shutterstock.com/macgyverhh

ProSiebenSat.1 gewinnt TF1 aus Frankreich, Dogan TV  aus der Türkei, Modern Times Group  aus Schweden und TVN Group als Polen als Partner für eigenen Start-up-Wettbewerb.

Der SevenVentures Pitch Day bewegt sich künftig auf internationalem Parkett: Die ProSiebenSat.1 Gruppe stellt den Gewinnern insgesamt sieben Millionen Euro an TV-Mediavolumen zur Verfügung. Erstmals beteiligen sich mit TF1 (Frankreich), Dogan TV (Türkei), Modern Times Group (Nordeuropa) und TVN Group (Polen) weitere TV-Unternehmen am Wettbewerb und stellen zusätzliche Media-Leistungen zur Verfügung. Der Wettbewerb richtet sich speziell an Gründer und Startup-Unternehmen, die ihre Geschäftsidee im europäischen Markt bekannt machen möchten.

Bis 5. Oktober 2014 können sich junge Unternehmen, die ihr Produkt oder ihre Dienstleistung für Endkunden anbieten und die in ihrem Heimatmarkt bereits etabliert sind, für die Teilnahme bewerben. Um der internationalen Ausrichtung der Veranstaltung gerecht zu werden, richtet sich der Aufruf zur Bewerbung dieses Jahr explizit an die weltweite Gründer-Community.
 

Aus allen Bewerbungen qualifizieren sich sieben Kandidaten, die ein kostenloses Ticket für die Noah Conference vom 13. bis 14. November 2014 in London erhalten und in London ihre zukunftsweisende Geschäftsidee vor einer Jury präsentieren können. Gleichzeitig wird der SevenVentures Pitch Day ins Internet übertragen und ermöglicht den Zuschauern via Abstimmungsverfahren ebenfalls auf den Entscheidungsprozess einzuwirken. Im vergangenen Jahr konnte das Reise-Unternehmen GetYourGuide die Jury von sich überzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren