INTERNET WORLD Business Logo Abo
Last.fm-Gründer steigen aus
Sonstiges 11.06.2009
Sonstiges 11.06.2009

Last.fm-Gründer steigen aus

Martin Stiksel, Felix Miller und Richard Jones erklärten am Mittwoch ihren Ausstieg aus dem von ihnen gegründeten Internet-Musikservice. last.fm war vor zwei Jahren an CBS verkauft worden. Die drei Gründer führten das Portal bislang trotzdem unabhängig weiter.

Mit Wehmut, aber sachlich verabschiedeten sich Stiksel, Miller und Jones im last.fm-Blog von Kollegen, Mitarbeitern und Usern. "Nach zwei Jahren last.fm-Führungsarbeit unter dem CBS-Dach wird es Zeit, die Zügel jetzt weiterzureichen." Der Ausstieg kommt zu einem Zeitpunkt, an dem das Portal eine solide Nutzerzahl von über 37 Millionen monatlichen Nutzern habe, erklärte Miller.

Über die weiteren Pläne von Martin Stiksel, Felix Miller und Richard Jones wurde noch nichts bekannt. CBS hat den Wechsel selber noch nicht kommentiert.

Das könnte Sie auch interessieren