INTERNET WORLD Logo Abo
Zwei Monate "The Daily" auf dem iPad
Sonstiges 08.04.2011
Sonstiges 08.04.2011

Studie zu Murdochs iPad-Tageszeitung "The Daily" kommt nicht an

Nachrichtenartikel auf dem iPad als kostenpflichtiger Service - dieses Modell kommt bei den Usern nicht an. Leser von Murdochs iPad-Zeitung "The Daily" möchten sich nicht über langfristige Abos an einen Newsdienst binden.

Entweder mit 0,99 US-Dollar pro Woche oder 3,99 US-Dollar im Monat schlägt "The Daily" zu Buche. Zu viel für die meisten Teilnehmer einer nicht-repräsentativen Umfrage der Markenagentur Know Digital, zitiert von FAZ.net, da ähnliche Berichterstattung wie die in der iPad-Zeitung schließlich auch kostenlos im Netz zu finden sei.

Interesse an "The Daily" haben laut Studie eher Frauen als Männer und solche Leser, die weniger internationale Nachrichten aus Politik und Wirtschaft, sondern Berichte aus dem Bereich Entertainment und Mode lesen möchten. Konkrete Zahlen zur Reichweite und Leserschaft von "The Daily" liegen allerdings bisher noch nicht vor.

Mit leichter Verzögerung ging "The Daily" Anfang Februar 2011 unter großem Medieninteresse an den Start, Herausgeber ist Ruppert Murdoch. Eine europäische Version der iPad-Zeitung soll noch im Frühsommer des laufenden Jahres herauskommen. Auch an einer Android-Version der Zeitungsapp wird bereits gearbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren