INTERNET WORLD Business Logo Abo
Amazon bringt GameCircle
Sonstiges 12.07.2012
Sonstiges 12.07.2012

Amazon bringt GameCircle Gaming-Erlebnis für den Kindle Fire

Amazon stellt GameCircle vor. Dabei handelt es sich um einen Dienst, mit dem Entwickler ihre Gaming-Angebote auf dem Kindle Fire unterstützen können.

Ein besseres Gaming-Erlebnis verspricht Amazon mit seinem GameCircle für den Kindle Fire. Entwickler können damit Spielerranglisten und erzielte Leistungen darstellen lassen: GameCircle Achievements erlaubt das Nachvollziehen aller errungenen Trophäen, Awards oder Abzeichen. Die Ranglisten geben Überblick über die Konkurrenz der Mitspielenden, ohne das Game verlassen zu müssen.

Mit Hilfe der Sync-API lässt sich der Spielverlauf in der Cloud abspeichern, so dass die Gamer ihr Spiel unterbrechen und am verlassenen Punkt wieder nahtlos aufnehmen können. Dabei kann auch von einem Kindle Fire auf einen anderen gewechselt werden.

"GameCircle stellt Developern die richtigen Tools zum Erstellen eines eindringlichen, unterhaltsameren Erlebnisses auf dem Kindle Fire zur Verfügung", so Paul Ryder, Vice President Apps, Games und Services bei Amazon im Amazon Mobile App Distribution Blog. "Dies hilft den Entwicklern letztendlich dabei, ihr Business zu steigern."

Im April 2012 hatte Amazon bereits ein In-App-Kaufsystem auf den Kindle Fire gebracht. Damit können innerhalb von Apps oder Games virtuelle Güter verkauft werden.

Das könnte Sie auch interessieren