INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 21.03.2013
Sonstiges 21.03.2013

Google Play 4.0 Eye Candy überall

Neuer Look, neues Feeling: Google Play 4.0 steht in den Startlöchern. Doch wie sieht der App-Marktplatz künftig aus?

Googles App-Marktplatz Google Play wird überarbeitet: Zur Hausmesse Google I/O im Mai wird die Version 4.0.16 des Play Stores erwartet. Diese wird sich optisch voraussichtlich an Androids aktuellem Holo-Design orientieren - das legt ein Hands-On-Video des Android-Blogs Droid-Life nahe.

Demnach wirkt die überarbeitete Oberfläche insgesamt sauberer, aufgeräumter - und bunter. Eine der auffälligsten Änderungen  betrifft die Bildelemente des Stores, die nun deutlich größer ausfallen - "The eye candy is everywhere", schreibt Kellex. Kategorien wie Bücher, Filme oder Anwendungen heben sich nun außerdem farblich voneinander ab, was nicht nur netter aussieht, sondern vor allem die Navigation erleichtert.

Ein endgültiger Termin für das Release der neuen Google-Play-Version steht noch nicht fest. Es ist allerdings nicht unwahrscheinlich, dass der neue Store Bestandteil von Android 5.0 Key Lime Pie werden, das voraussichtlich auf der Google I/O 2013 vorgestellt wird.

In diesem Sommer soll Google Play außerdem die Schwelle von einer Million Anwendungen überschreiten. Das ergab eine Schätzung des Techblogs The Sociable Anfang des Jahres.

Das könnte Sie auch interessieren