INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook bringt Handy-Messenger
Sonstiges 10.08.2011
Sonstiges 10.08.2011

Facebook bringt Handy-Messenger Als eigenständige Handy-App

Das ist ja mal etwas ganz Neues: Nicht innerhalb der bekannten Facebook-App, sondern als eigenständige Anwendung für iOS- und Android-Phones bringt das soziale Netzwerk eine Messenger-App heraus. Diese funktioniert nicht nur mit Facebook-Freunden, sondern auch für Chats mit im Telefonbuch des Handys gespeicherten Kontakte.

Die Messenger-App trägt die privaten Nachrichten von Facebook aufs Handy: Die aktivierte App zeigt auf dem Smartphone alle Facebook-Konversationen, also sowohl private Nachrichten als auch Chat-Beiträge, an. Über die App kann die Kommunikation weiter fortgesetzt werden. Hereinkommende Nachrichten werden per Push Notification angezeigt, wenn die App nicht geöffnet ist.

Des Weiteren ist es möglich, über die Messenger-App Nachrichten an Gruppen zu verschicken. Dank einer Lokalisierungsfunktion können Teilnehmer der Konversation ihre jeweiligen Standorte auf einer Karte anzeigen lassen. Fotos lassen sich ebenfalls an die Nachrichten anhängen.

"Messaging soll einfacher werden!" So erklärt die Beluga-Mitbegründerin und jetzige Facebook-Entwicklerin Lucy Zhang im Facebook-Blog die Motivation des Unternehmens bei der Entwicklung der App. Der Facebook Messenger zeigt Anklänge an den Group-Messaging-Dienst von Beluga. Im Februar 2011 hatte Facebook das Start-up übernommen und die drei Unternehmensgründer in die Facebook-Organisation eingegliedert.

Das könnte Sie auch interessieren