INTERNET WORLD Business Logo Abo
PayPals mobile Bezahllösung wird in Deutschland angenommen
Sonstiges 14.12.2011
Sonstiges 14.12.2011

PayPals mobile Bezahllösung wird in Deutschland angenommen 170 Millionen US-Dollar Umsatz

Im März 2011 hat PayPal sein mobiles Bezahlsystem Express Mobile gestartet und im Zeitraum bis November hat die eBay-Tochter damit in Deutschland bereits ein Umsatzvolumen von 170 Millionen US-Dollar abgewickelt.

Diese Zahl beinhaltet alle mobil durchgeführten Bezahlungen, die zwischen März und November über ein Smartphone oder Tablet getätigt wurden. Welchen Anteil an der Gesamtsumme der Transaktionen PayPal damit mobil erwirtschaftet, gibt das Unternehmen nicht bekannt. Für das Gesamtjahr 2011 erwartet der Zahlungsdienstleister weltweit einen Umsatz von über 3.5 Milliarden US-Dollar über mobile Bezahlungen - eine Verfünffachung des Umsatzes von 2010.

Mobile gilt als Zukunftsmarkt. Bis 2015 wird der E-Commerce-Umsatz, der nur aus Apps heraus in Deutschland getätigt werden, auf knapp 2,4 Milliarden Euro anwachsen - das entspricht einem Wachstum von 45 Prozent im Jahr. Auch die Händler sind sich bereits bewusst, dass zum Shopping unweigerlich auch mobiles Bezahlen gehört. Mit 86 Prozent kann sich eine große Mehrheit vorstellen, kontaktlose Zahlungen per Karte oder Mobiltelefon zu akzeptieren.

Das könnte Sie auch interessieren