INTERNET WORLD Business Logo Abo
iPhone 4 bei Vodafone und O2
Sonstiges 22.10.2010
Sonstiges 22.10.2010

iPhone 4 bei Vodafone und O2 Telekom verliert exklusive Verkaufsrechte

Ab nächster Woche soll das iPhone 4 auch bei Mobilfunkanbieter Vodafone erhältlich sein. Apple soll den Exklusivvertrag mit der Deutschen Telekom zum Verkauf des iPhones vorzeitig aufgelöst haben.

Schon ab 27. Oktober kann das iPhone 4 von Apple über Vodafone erworben werden. Der Mobilfunkanbieter hat bereits eine Webseite zur Aufnahme von Vorbestellungen für das Smartphone freigegeben. In Verbindung mit dem Vertragspaket SuperFlat Internet Wochenende wird das iPhone 4 16GB 299,90 Euro und die 32-GB-Version 399,90 Euro kosten. Im hundert Euro teuren Paket SuperFlat Internet Allnet kostet das Smartphone nur einen Euro. Auch das Konkurrenzunternehmen O2 wird das iPhone 4 verkaufen - und zwar ohne Netzsperre.

Seit 2007 verfügte die Deutsche Telekom über das Verkaufsmonopol für das iPhone. Apple beendet nun vorzeitig den Exklusivvertrag, der eigentlich bis 2012 den Vertrieb des iPhone über die Telekom garantieren sollte. Bisher liegen noch keine Stellungnahmen der Telekom oder Apples zu der Vertragsbeendigung vor.

Das könnte Sie auch interessieren