INTERNET WORLD Business Logo Abo
apprupt launcht neue mobile Werbeformate
Sonstiges 02.05.2011
Sonstiges 02.05.2011

apprupt launcht neue mobile Werbeformate Mobile Leadgenerierung

Das mobile Werbenetzwerk apprupt bietet ab sofort mit der Pocket Ad und MIAd zwei neue Werbeformate für Smartphones. Mit den Mobile Interactive Ads (MIAd) können Click-to-Call- oder Click-to-SMS-Werbelösungen genutzt werden.

Bei den MIAds werden den Besuchern direkt nach dem Werbemittelkontakt direkte Kommunikationswege wie zum Beispiel SMS oder Telefonat angeboten. Dieses Format soll sich insbesondere für Lead-orientierte Branchen nutzen. "Speziell für Werbekunden aus dem Finanzsektor stellt sich das neue Format als ein überaus interessantes Instrument zur Premium-Leadgenerierung im mobilen Internet dar", meint Jascha Samadi, Geschäftsführer Sales & Marketing bei apprupt.

PocketAds sind Web-Apps, die Plattform unabhängig auf jedem Smartphone installiert werden können. Sie wird auf dem Smartphone standardmäßig auf dem Homescreen abgelegt und erzeugt so zusätzlich einen Brandingeffekt.

Beide Werbeformate werden über das apprupt-eigene Contvertising-Format ausgeliefert. Damit wird eine prominente Platzierung unterhalb von redaktionellen Beiträgen der Premium-Publisher erreicht. Die Auslieferung erfolgt dabei kontextsensitiv.

Das könnte Sie auch interessieren