INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 22.04.2008
Sonstiges 22.04.2008

Frank Schneider

Will der OMD Konkurrenz machen:Frank Schneider

Will der OMD Konkurrenz machen:Frank Schneider

Der 2007 abgetretene "Mister OMD" ist wieder da - und sorgt gehörig für Wirbel. Im nächsten Jahr wird er eine Online-Marketing-Messe in Köln veranstalten - mit Unterstützung des BVDW.

Er hatte es angekündigt. Als Frank Schneider mit uns im Januar 2008 über die Hintergründe seines Abschieds als Messchef der Online Marketing Düsseldorf und über seine weiteren Pläne sprach, sagte er: "Ich kann mir vorstellen, bald wieder Messen und Veranstaltungen im digitalen Marketing zu organsieren."Als wir ihn zwei Monate später anriefen und fragten, woran er denn gerade arbeite, da sagte er nur, sichtlich vergnügt: "An meinem Golf-Handicap." Das, so glauben wir, war wohl nicht die ganze Wahrheit. Inzwischen ist klar, dass Frank Schneider daran arbeitet, die OMD ab 2009 nach Köln zu holen - und damit seinen Nachfolger Alexander Felsenberg unter enormen Erfolgsdruck setzt.

Der unerwartete Wettbewerb zwischen Köln und Düsseldorf sorgt für Wirbel beim Onlinevermarkterkreis (OVK) und seinem Dachverband, dem BVDW, aber sie hat natürlich auch ihr Gutes: Konkurrenz belebt das Geschäft, und manche Pannen, die sich die OMD im vergangenen Jahr leistete - die Internet-Anbindung war zum Beispiel indiskutabel - dürften zukünftig kaum noch vorkommen.

Ob es Schneider schafft, alle OMD-Aussteller von Düsseldorf nach Köln zu locken, werden wir sehen, wenn es soweit ist. In der Branche überwiegt jedoch die Meinung, dass eine Online-Marketingmesse eigentlich genug ist.

Das könnte Sie auch interessieren