INTERNET WORLD Logo Abo
Deutscher Marketing-Preis 2012 geht an Zalando
Sonstiges 23.10.2012
Sonstiges 23.10.2012

Deutscher Marketing-Preis 2012 Zalando schreit vor Glück

Der Online-Versender Zalando gewinnt den Deutschen Marketing-Preis 2012. Damit zeichnet der Deutsche Marketing-Verband die herausragende Marketingleistung des Unternehmens aus, das seine Marke vor allem mit unkonventionellen Werbespots bekannt gemacht hat.

Nach Unternehmen wie Schwarzkopf, Lufthansa, Bosch und der Deutschen Telekom erhält der Schuh- und Fashion-Versender Zalando die begehrte Auszeichnung. Der Preis soll am 30. November 2012 bei einer Gala im Museum für Kommunikation in Berlin verliehen werden.

"Zalando zeigt eindrucksvoll, wie konsequentes Marketing den Erfolg eines jungen Unternehmens voranbringen kann", begründet Jury-Mitglied Michael Vagedes die Entscheidung. Die Auszeichung des noch jungen Unternehmens solle auch als Vertrauen in das Marketing verstanden werden.

Zalandos Marketingoffensive habe dazu beigetragen, "dass wir es 2011 in nur drei Jahren seit unserer Gründung zum Marktführer geschafft haben und mittlerweile eine Markenbekanntheit von 95 Prozent verzeichnen können", kommentiert Zalando-CMO Christian Meermann. Er verstehe die Prämierung auch als Ansporn, die Marke konsequent weiterzuentwickeln und Kunden auch in Zukunft zu überraschen und zu unterhalten.

Der Deutsche Marketing-Verband verleiht die Auszeichnung seit 1973 jährlich an ein Unternehmen mit herausragendem Marketingerfolg. Der 1956 gegründete Verband vertritt die Interessen von 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. 

Das könnte Sie auch interessieren