INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 05.03.2008
Sonstiges 05.03.2008

Yahoo launcht neue Mobilplattform

Yahoo One Place bündelt alle mobilen Webinhalte auf einer Plattform.

Das Online-Portal Yahoo verschärft seine Bemühungen in Sachen mobilem Web. Mit Yahoo One Place stellt das Unternehmen eine mobile Content-Management-Anwendung, mit der Handybesitzer die rasant wachsende Vielfalt an mobilen Webinhalten organisieren können. Technisch basiert es auf dem bekannten Prinzip des Bookmarking, über das Konsumenten direkt auf ihre Lieblingsinhalte im Web zugreifen können, beispielsweise Newsfeeds, Websites, Videos, Bilder, E-Mails oder Suchergebnisse. Sind die gewünschten Inhalte erst einmal zentral in Oneplace gespeichert, liefert das System automatisch stets die aktuellsten Informationen und Updates wie Spielergebnisse oder Aktienkurse. Die Inhalte können beliebig in einzelne vordefinierte Themenbereiche gegliedert oder entsprechend in persönlichen Rubriken gesammelt werden. Nutzer haben somit die Freiheit, ihre Informationen zu zahlreichen verschiedenen Themen so zusammenzustellen und abzurufen, wie es für sie am nützlichsten ist.

Wer beispielsweise im Juni eine Reise nach Paris plant, erstellt einfach einen Ordner "Paris" und verlinkt ihn mit sämtlichen Webinhalten, die für seinen Urlaub nützlich sein könnten: Wetter, Stadtführer, Restaurantkritiken, Hotelreservierungen, Routenkarten, Chansons von Edith Piaf, Deutsch-Französische Wörterbücher, Einkaufsempfehlungen und vieles mehr.

Yahoo Oneplace wird zusammen mit Yahoo Oneconnect voraussichtlich im zweiten Quartal 2008 zur Verfügung stehen und das Portfolio an mobilen Produkten aus dem Hause Yahoo ergänzen: Yahoo Go 3.0, die neue mobile Homepage von Yahoo, Yahoo Onesearch und Yahoo Oneconnect. Yahoo Oneplace soll weltweit für hunderte mobile Geräte und Browser zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren