INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 23.01.2008
Sonstiges 23.01.2008

Xing kauft in der Türkei zu

Durch die Übernahme des Geschäftskontaktenetzwerks Cember.net wird Xing Marktführer für Online-Business-Networking in der Türkei.

Die Business Community Xing forciert ihr Engagment im Ausland. Nach der Übernahme von Econozco und Neurona in Spanien hat Gründer Lars Hinrichs nun mit Cember.net auch das größte Netzwerk für Geschäftskontakte in der Türkei übernommen. Derzeit wird Cember.net von etwa 280.000 Mitgliedern kostenfrei sowie auch von zahlenden Mitgliedern genutzt. Durch das starke Wachstum der zahlenden Mitglieder und zusätzlicher Werbeeinnahmen war die Gesellschaft bereits 2007 profitabel.

"Die Türkei gehört unserer Einschätzung nach zu den am stärksten wachsenden Volkswirtschaften auf diesem Kontinent. Cember.net ist ein profitables Unternehmen und als Marke in der Türkei bereits erfolgreich etabliert", erklärt Hinrichs die Gründe für die Übernahme. Aufgrund der hohen Kompatibilität der beiden Plattformen, der Geschäftsmodelle sowie des gemeinsamen Fokus auf Geschäftsleute, geht der Unternehmer davon aus, dass die Mitglieder von Cember.net ebenfalls für die umfassenderen Funktionen der Premium-Mitgliedschaft bei Xing zahlen werden.

Das könnte Sie auch interessieren