INTERNET WORLD Business Logo Abo
notebooksbilliger.de steigert Umsatz
Sonstiges 04.01.2011
Sonstiges 04.01.2011

notebooksbilliger.de steigert Umsatz Wachstum von 25 Prozent

notebooksbilliger.de hat erste Zahlen fürs vergangene Jahr veröffentlicht: Der Umsatz betrug 340 Millionen Euro.

Das entspricht einem Wachstum von über 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr, teilte das E-Commerce-Unternehmen in einem Blogbeitrag mit. Im vergangenen Jahr hatte der Umsatz bei rund 272 Millionen Euro gelegen, 2008 bei 270 Millionen Euro. Infomationen zum Gewinn im vergangenen Jahr hat das Unternehmen noch nicht genannt. Für 2011 plant der Onlineshop eine Expansion ins Ausland.

notebooksbilliger.de hat kurz vor Weihnachten die Eigenmarke NBB gestartet, um schnell auf Trends im Hardwaremarkt reagieren zu können. Den Anfang machen PC-Systeme für drei unterschiedliche Einsatzgebiete, die als Arbeiter, Alleskönner und Spieler bezeichnet werden können und in Deutschland gefertigt werden. Beim Namen der Eigenmarke hat der Onlineshop auf Twitter, Facebook und dem eigenen Blog Fans und Follower aufgerufen, ihre Namensvorschläge für die neue Marke abzugeben.

Das könnte Sie auch interessieren