INTERNET WORLD Logo Abo
Stiftung Warentest setzt auf M-Payment
Sonstiges 15.02.2010
Sonstiges 15.02.2010

Stiftung Warentest setzt auf M-Payment test.de rechnet per Handybezahlung ab

Das vor allem für seine Bezahlinhalte bekannte Onlineportal der Stiftung Warentest springt auf den Mobile-Payment-Zug auf und erlaubt nun die Bezahlung seiner Artikel per Handy.

Die Nutzer können damit ohne eine Registrierung auf test.de die kostenpflichtigen Angebote erwerben. Dazu muss der User lediglich seine Handynummer eingeben und erhält anschließend per SMS eine Transaktionsnummer (TAN), mit der er den kostenpflichtigen Inhalt freischalten kann. Wird die TAN nicht innerhalb von 15 Minuten genutzt, verfällt sie. Die Abrechnung erfolgt über die Handyrechnung oder das Prepaid-Guthaben.

Alternativ dazu bietet test.de auch die Bezahlung der Artikel per Kreditkarte, PayPal, ClickandBuy oder die Festnetztelefonrechnung an.

Das könnte Sie auch interessieren