INTERNET WORLD Business Logo Abo
ProSiebenSat1 steigt ins Liveshopping ein
Sonstiges 03.11.2010
Sonstiges 03.11.2010

ProSiebenSat1 steigt ins Liveshopping ein Jeden Tag ein Deal

Der Medienkonzern ProSiebenSat1 steigt ins Liveshopping ein und hat mit ProSiebenProducts eine Plattform für Sonderangebote gestartet, die bundesweit oder lokal erhältlich sind.

Registrierte Händler haben die Möglichkeit, bei ProSiebenProducts Produkte einzustellen und eigene Aktionen online und über eine individuelle ProSieben-TV-Kampagne zu bewerben. Hier wird täglich das aktuelle nationale Produkt empfohlen, das es in der Form nur bei ProSiebenProducts am Kampagnentag zu kaufen gibt. Darüber hinaus gibt es regelmäßig lokale Angebote, die sich über eine Städteauswahl aufrufen lassen. Die Umsetzung der neuen Plattform erfolgte auf Basis der Content-Management-Lösung Contens. Verwaltung und Pflege der Angebote und Nutzer erfolgt über das individuell konzipierte Backend.

Ein benutzerfreundlicher Einstellprozess erlaubt registrierten Anbietern, eigene Gutscheine für Produkte und Dienstleistungen anzulegen und über ProSiebenProducts zu vertreiben. Das optimierte Warenkorbsystem und hilfreiche Merchant-Tools gewährleisten hierbei im Hintergrund effiziente Abläufe. Für den Bezahlprozess stehen neben Bankeinzug auch Anbindungen an MasterCard, Visa und PayPal zur Verfügung.
Der Fokus der Angebote liegt auf Mode, Unterhaltung, Gastronomie und elektronischen Highlights. Die Promotion erfolgt über die Sender der ProSiebenSat.1 Group sowie über zahlreiche Onlinekanäle. Über eine Schnittstelle zu Facebook lassen sich Angebote von ProSiebenProducts mit einem Klick auf der entsprechenden Facebook-Fanseite einbinden. Zusätzliche Schnittstellen zu beliebten sozialen Netzwerken ermöglichen den Nutzern, die Angebote ihren Freunden weiter zu empfehlen.

Betreiber von ProSiebenProducts ist MM MerchandisingMedia, sie ist spezialisiert auf das Lizenz-, Musik- und Commerce-Geschäft der ProSiebenSat.1 Group. Im Commerce-Geschäft verantwortet die Tochter der Sendergruppe auch die Online-Fanshops des Konzerns.

Das könnte Sie auch interessieren