INTERNET WORLD Logo Abo
Doppelspitze bei etracker
Sonstiges 02.04.2013
Sonstiges 02.04.2013

Bennefeld gibt Geschäftsführung bei etracker ab Stalgies und Hennebach übernehmen Leitung

Stalgies und Hennebach als Doppelspitze

Stalgies und Hennebach als Doppelspitze

etracker hat zwei neue Geschäftsführer an die Spitze des Unternehmens berufen: Seit 1. April 2013 leiten Yves Stalgies und Jörg Hennebach das operative Geschäft der Optimierungsagentur. Sie lösen den bisherigen Geschäftsführer Christian Bennefeld ab, der dem Unternehmen als Gesellschafter erhalten bleibt.

Der etracker-Mitgründer und bisherige Geschäftsführer Christian Bennefeld zieht sich zurück, bleibt aber dem Webanalyse-Dienstleister als Gesellschafter und in beratender Tätigkeit - vor allem im Bereich strategische Weiterentwicklung - weiter verbunden. Stattdessen übernehmen Yves Stalgies und Jörg Hennebach das Ruder. Der Schritt, die Geschäftsführung in neue Hände zu legen, sei bereits seit vergangenem Jahr in Planung gewesen, so Bennefeld: "Wir haben ein hervorragendes, kompetentes Team aufgebaut und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Verantwortung für das operative Geschäft auf neue Schultern zu verteilen."

Stalgies war bisher als Director IT und Prokurist bei etracker. Zuvor war der promovierte Physiker unter anderem als Entwicklungsleiter bei Fresenius MCM und als IT-Projektleiter bei Lufthansa Technik tätig. In seiner neuen Position verantwortet er die Geschäftsbereiche Produkt-Management und Entwicklung, IT-Betrieb, Consulting und Support.

Hennebach kommt von der Warburg-Henderson Gruppe, wo er bereits Erfahrungen als Geschäftsführer bei einer Vielzahl von Beteiligungsgesellschaften sammeln konnte. Der Diplom-Kaufmann soll bei etracker vor allem die Bereiche Vertrieb, Marketing, Personal, Legal und Finanzen betreuen.

etracker bietet beispielsweise das Onlinekampagnen-Tool Campaign Control an. Die Optimierungslösungen von etracker werden unter anderem auch von Lufthansa WorldShop eingesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren