INTERNET WORLD Logo Abo
iPad-Targeting mit Google
Sonstiges 16.04.2010
Sonstiges 16.04.2010

iPad-Targeting mit Google Spezielle Adwords-Kampagnen für das iPad

Die Suchanfragen über mobile Endgeräte wie Android-basierte Smartphones oder auch Apples iPhone stiegen in den vergangenen Monaten kräftig an. Einen weiteren Schub für mobile Suchen erwartet Google vom Start des iPads. Deshalb bietet Adwords jetzt auch ein gezieltes iPad-Targeting.

In den Kampagneneinstellungen lässt sich neben Android, Palm OS und iPhone/iPod Touch ab sofort auch das iPad als mobiles Gerät auswählen. Damit sind Adwords-Nutzer nun auch in der Lage spezielle Kampagnen für das iPad zu launchen.

Wer bislang seine Anzeigen auf dem iPhone und Android-Handys laufen ließ, muss das iPad anhaken, um die Kampagnen auch dort ausliefern zu lassen. Anzeigen, die bisher nur auf Desktops und Laptops ausgeliefert werden, erscheinen nicht auf dem iPad.

Das könnte Sie auch interessieren