INTERNET WORLD Logo Abo
T-Online bindet Produktberater ein
Sonstiges 21.09.2010
Sonstiges 21.09.2010

t-online.de bindet Produktberater ein Software hilft bei Produktauswahl

Besuchern des Shops von t-online.de stehen "Smart Assistants", bedürfnisorientierte Produktberater im Kauf- und Entscheidungsprozess in mehreren Elektronik- und Weißware-Kategorien zur Seite. Entwickelt wurde er von Smart Information Systems aus Wien.

Die Online-Produktberatungslösung, basierend auf semantischen Technologien, kommt einem Fachberater aus dem stationären Einzelhandel gleich und wurde nach Kundenwunsch von t-online.de gestaltet.

Das Programm erhebt in einem interaktiven Frageprozess die Bedürfnisse des Users und übersetzt diese in technische Produktattribute. So lauten die Einstiegsfragen des Notebook-Beraters zum Beispiel "Für welchen Einsatzbereich möchten Sie Ihr neues Notebook vorwiegend benutzen?" oder "Welches Betriebssystem bevorzugen Sie?", jeweils mit Erklärungstexten, die den Hintergrund der Frage und deren Bedeutung für die Kaufentscheidung beleuchten.

Die Beratungs-Engine sucht dann aus der Produktdatenbank des Shops von t-online.de jene Produkte, die am besten zu den Anforderungen passen. Diese werden in einem live aktualisierten Ergebnisranking angezeigt, wobei die Übereinstimmung mit den User-Eingaben übersichtlich und nachvollziehbar hervorgehoben wird. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Modelle direkt miteinander zu vergleichen, um die Entscheidung für das optimale Notebook nachvollziehbar zu untermauern. Mit der Technologie will t-online.de Conversion Rate und Wiederkaufsrate nachhaltig steigern.

Das könnte Sie auch interessieren