INTERNET WORLD Business Logo Abo
Adition optimiert Kontaktklassen-Aussteuerung
Sonstiges 23.05.2011
Sonstiges 23.05.2011

Adition optimiert Kontaktklassen-Aussteuerung Die richtige Dosis

Der Adserveranbieter Adition ermöglicht es mit einer neuen Aussteuerung von Kontaktklassen, einzelnen Usern eine definierte Kontaktdosis zuzuordnen. Darüber hinaus lässt sich auch die Gesamtanzahl der anzusprechenden Unique Clients begrenzen, aus denen die Kunden ausgewählt werden.

Die Kontaktklassen-Aussteuerung kann mit den verschiedenen Targetingkriterien, Adition Behavioral Targeting oder externen Targetinganbietern wie zum Beispiel nugg.ad kombiniert werden, um die vorhandene Streuung noch weiter zu minimieren. Darüber hinaus lässt sich das neue Feature jedoch auch in klassischen Rotationen ohne vorherige Userwahl einsetzen. Im Vorfeld einer Kampagne sowie während der Laufzeit analysiert das Adition Adserving die Unique Clients und bevorzugt diejenigen, die im Kampagnenzeitraum für die geplante Dosis in Frage kommen. Bisher war Kontaktklassenoptimierung bei Adservern oder Targetinganbietern auf Features wie Frequency-Boosting und Frequency-Capping beschränkt.

Adition Adserving ist ein Produkt der Adition Technologies, einem Teil der Unternehmensgruppe der Virtual Minds. Zu den Adition-Kunden gehören unter anderem Immowelt, Mediascale, Parship, United Internet sowie die VZ-Netzwerke.

Das könnte Sie auch interessieren