INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 27.02.2008
Sonstiges 27.02.2008

Qype: Werbespot erklärt Aussprache des Firmennamens

Das Online-Empfehlungsportal und -Stadtmagazin lässt "Dittsche"-Star Schildkröte für sich werben.

Über zwei Millionen Unique User pro Monat könnte Qype-Gründer Stephan Uhrenbacher eigentlich ganz zufrieden sein. Doch weil selbst registrierte Mitglieder nicht genau wissen, wie man den Namen ihres Online-Stadtmagazins eigentlich ausspricht, hat der Hamburger Gründer jetzt vom ortsansässigen Regisseur Philipp von Kapherr einen 30-sekündigen Werbespot drehen lassen. Testimonial ist Franz Jarnach, der in der Improvisationscomedy "Dittsche" mit Oliver Dittrich den Kiosk-Stammgast Schildkröte spielte. Geschaltet wird der Clip zunächst im Web auf Qype und den einschlägigen Videoportalen wie Youtube und Sevenload. Ab 6. März soll der 30-Sekünder "W&V"-Informationen zufolge auch in Programmkinos zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren