INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 08.01.2009
Screenshot Geizkragen.de
Sonstiges 08.01.2009

Geizkragen.de launcht mobilen Preisvergleich

Geizkragen.de bietet mobilen Preisvergleich

Geizkragen.de bietet mobilen Preisvergleich

Das Verbraucherportal Geizkragen.de wird mobil. Unter Geizkragen.mobi können Handybesitzer Preise über Handy oder PDA vergleichen.

Bislang läuft der mobile Preisvergleich Betreiberaussagen zufolge zwar eher schleppend. Doch unter Geizkragen.mobi hat der gleichnamige Preisvergleichsdienst jetzt dennoch ein mobiles Angebot gestartet. Über Handy oder PDA lassen sich Produktpreise aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, IT und Haushalt von rund 600 gelisteten Shops vergleichen. Dazu müssen Handybesitzer lediglich die Produkt-EAN eingeben und bekommen so den günstigsten Preis inklusive Versandkosten und Kundenbewertungen sowie die Telefonnummer des Händlers angezeigt, die direkt per Mausklick angewählt werden kann. Um die Übertragungskosten so gering wie möglich zu halten, verzichtet Geizkragen.mobi weitgehend auf Bilder, Grafiken oder Werbeeinblendungen.

Das könnte Sie auch interessieren