INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 23.06.2008
Sonstiges 23.06.2008

Frage der Woche: Yahoo flieht in die falschen Arme

"Gute Nacht, freie Marktwirtschaft im Netz" - so lautet der Branchentenor auf die Tatsache, dass Yahoo jetzt bei Google sein wirtschaftliches Heil sucht.

Mehr als jeder zweite Leser von INTERNET WORLD Business ist überzeugt: Wenn Yahoo stärker mit Google zusammenarbeitet, hat dies massive Auswirkung auf die Marktwirtschaft im Internet. Das zeigt die Auswertung der vergangenen "Frage der Woche" von INTERNET WORLD Business. Weitere 30 Prozent sehen die Sache gelassener. Sie verlassen sich darauf, dass die Kartellbehörden der Zusammenarbeit zwischen Yahoo und Google ohnehin einen Strich durch die Rechnung machen wird. Nicht einmal jeder zehnte Internet-Nutzer erwartet sich von der Kooperation Positives und kreuzte die Alternative an: "Die beiden Riesen können sich gegenseitig befruchten."

In unserer aktuellen "Frage der Woche" geht es um die Kreativität deutscher Internetagenturen. Bei der diesjährigen Verleihung der Cyber Lions in Cannes reichte es ja gerade einmal für drei Bronzemedaillen. Stecken die deutschen Internet-Kreativen in einer Ideenkrise? Stimmen Sie hier ab.

Das könnte Sie auch interessieren