INTERNET WORLD Business Logo Abo
Zynga kurz vor dem Börsengang
Sonstiges 25.05.2011
Sonstiges 25.05.2011

Zynga kurz vor dem Börsengang Eingabe noch diese Woche

LinkedIn hat's letzte Woche vorgemacht, und Zynga will nun nachziehen: Das Social-Gaming-Unternehmen will noch diese Woche die Börsenzulassung beantragen.

In dieser, spätestens jedoch nächste Woche will Zynga bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission die Börseneinführung ansagen. Das berichtet Boomtown unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen.

Nach der überaus erfolgreichen Erstemission von LinkedIn und bereits monatelang andauernden Gerüchten, dass auch Facebook und Groupon an die Börse wollen, möchte nun auch Zynga von dem Investoreninteresse an Web 2.0-Unternehmen profitieren. In der letzten Finanzierungsrunde sammelte Zynga 500 Millionen US-Dollar ein. Damit steigt die Bewertung des Farmville-Entwicklers auf zehn Milliarden US-Dollar.

Erst kürzlich hatte Zynga mit der Premiere des neuesten Lady Gaga-Songs im Facebook-Spiel Farmville einen Coup gelandet.

Das könnte Sie auch interessieren