INTERNET WORLD Business Logo Abo
Adify baut um
Sonstiges 29.10.2010
Sonstiges 29.10.2010

Adify baut um Eigenes Unternehmen für internationale Märkte

Der Technologieanbieter für den Aufbau von vertikalen Netzwerken Adify wird strategisch neu aufgestellt. Im Zuge der Neuordnung des Mutterkonzerns Cox Media Group soll sich Adify künftig ausschließlich auf den US-Markt konzentrieren. Das neu gegründete und unabhängig agierende Unternehmen Adify International betreut künftig alle anderen Märkte.

Den Support für die internationalen Kunden und auch den Mediavertrieb für das internationale Inventar übernimmt nun Adify International. Unter der Führung von CEO Kevin Tan, COO Donald Hamilton und CRO Bas Seelen soll das Unternehmen künftig stark expandieren, um den Kunden auch jeweils vor Ort zur Verfügung zu stehen. Das international aufgestellte Team verteilt sich über die Städte Singapore, London, Amsterdam, Berlin und Sydney.

"Jeder Markt erfordert eine eigene Flexibilität. Diese ist wichtig, um einen entsprechenden Service leisten und passende Produkte entwickeln zu können, die die lokalen Bedürfnisse abdecken", erläutert Kevin Tan. "Wir glauben, dass Targeting, das bereits heute schon unser Kerngeschäft ist, in den nächsten drei bis fünf Jahren ein zentrales Thema sein wird, um Wachstum zu generieren."

Das könnte Sie auch interessieren