INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 14.07.2008
Sonstiges 14.07.2008

Denkwerk schließt sich GWA an

Die Kölner Internetagentur sieht die Mitgliedschaft im Gesamtverband Kommunikationsagenturen als "Qualitätssiegel".

Die Kölner Agentur Denkwerk will ihr Qualitätsniveau durch die Mitgliedschaft im Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) unter Beweis stellen. Seit Juli zählt der GWA 125 Mitglieder, die zu den besten Agenturen der Branche gehören und jährlich ein Kommunikationsvolumen von 13 Milliarden Euro verantworten. "Die Mitgliedschaft im GWA ist ein anerkanntes Qualitätssiegel für Agenturen. Gleichzeitig sehen wir darin die Möglichkeit, uns mit Kollegen auszutauschen und die Zukunft der Kommunikationsbranche verantwortungsvoll und aktiv mitzugestalten", sagt Jochen Schlaier, Geschäftsführer Kreation bei Denkwerk.

Seit 1952 setzt der Verband mit seinen Mitgliedern grundlegende und anerkannte Standards im Kommunikationsbereich. Neben Denkwerk zählen auch Internet-Agenturen wie Aimaq Rapp Stolle Interactive, Argonauten G2, I-D Media, Neue Digitale, Ogilvy Interactive, Plan.Net, Scholz & Friends Interactive oder Wächter & Wächter Dialog Interaktive Medien zu den GWA-Mitgliedern.

Das könnte Sie auch interessieren