INTERNET WORLD Logo Abo
C&A Online-Shop
Sonstiges 17.09.2008
Sonstiges 17.09.2008

C&A-Shop wieder online

Als die letzte dot.net-Blase platzte, musste auch der Mode-Filialist seinen Online-Shop schließen; jetzt steht C&A auch Online-Käufern wieder offen.

"Schauen Sie in unseren Filialen vorbei“ hieß es 2000 lapidar auf der Website von C&A. Der damals State-of-the-Art-Online-Shop des Mode-Filialisten war gerade vom Netz genommen worden – nur eins von vielen Opfern der geplatzten dot.net-Blase. Diese düsteren Zeiten scheinen vorbei – und nachdem der Konkurrent H&M mit seinem kürzlich eröffneten Online-Shop gut zu fahren scheint, will sich auch C&A nicht lumpen lassen. Das Unternehmen ist unter www.cunda.de zurück im Netz und stellt vor allem die junge Mode im Shop nach vorne. Im Shop kann nach Kategorien gestöbert oder gezielt nach Farbe, Marke, Größe oder Form gesucht werden. Verantwortlich für C&As zweiten Online-Versuch zeichnet D+S Europe. Suchmaschinen-Marketing, Affiliate-Marketing und Banner-Advertising zum Launch des Shops übernimmt die auf Performance-Marketing spezialisierte Agenturgruppe metapeople aus Duisburg.

Das könnte Sie auch interessieren