INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 04.04.2008
Sonstiges 04.04.2008

Bertelsmann plant E-Learning-Angebot

Eine Tochterfirma des Medienkonzerns soll sich Medienberichten zufolge der Entwicklung eines umfassendes E-Learning-Angebots widment.

Der Mediengroßkonzern Bertelsmann will ins Segment E-Learning einsteigen. Das berichtet der Mediendienst "kress report". Eine neue Tochterfirma mit Namen Scoyo soll sich dem Bericht zufolge mit der Entwicklung von verschiedenen Online-Formaten, die Lerninhalte multimedial vermitteln und vertiefen sollen. Kinder und Jugendliche sollen beispielsweise mit Comic-Illustrationen, Info-Grafiken und flash-animierten Spielewelten zum Lernen gebracht werden. Mit Formaten zu sämtlichen gängigen Schulfächern orientieren sich die Entwickler zunächst am deutschen Markt, ehe das Angebot später internationalisiert werden soll.

Scoyo wurde im Mai 2007 unter dem Namen SIA - study interactive gegründet und im August in Scoyo umbenannt. Dem Vernehmen nach liege das Investitionsvolumen bei 15 bis 20 Mio. Euro, so "kress report".

Das könnte Sie auch interessieren