INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 18.02.2008
Sonstiges 18.02.2008

Amazon übernimmt Logistik für Partnershops

Den Service "Fulfillment by Amazon" gibt es jetzt auch in Deutschland - als Kampfansage an Ebay.

Ein knappes Jahr nach der Einführung von Logistikdienstleistungen für externe Händler in den USA führt das Online-Warenhaus Amazon diesen Service auch in Deutschland ein. "Fulfillment by Amazon" heißt der Dienst, bei dem das E-Commerce-Unternehmen Lagerhaltung, Logistik und Kundenbetreuung für Dritte übernimmt. Wie Joe Walowski, für das Programm zuständiger Direktor bei Amazon, gegenüber der "FAZ" erklärte, soll das Angebot zunächst aber nur für Händler gelten, die ihre Produkte über die Amazon-Plattform verkaufen. Das jedoch sind schon eine Menge: Jedes dritte verkaufte Produkt stammt von den rund 1,3 Millionen internationalen Partnershops auf Amazon. Dennoch soll der Dienst so schnell wie möglich aber auch auf alle Online-Händler ausgeweitet werden. Ziel ist es, noch mehr Händler auf die Plattform zu ziehen - und sie im Bestfall von Ebay abzuwerben.

Wie finden Sie das neue Serviceangebot von Amazon? Ist das die Lösung Ihrer Logistikprobleme oder haben Sie Ihre Logistik auch ohne Amazon im Griff? Stimmen Sie ab in unserer "Frage der Woche".

Das könnte Sie auch interessieren