INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue Marketing-Doppelspitze für Freizeitauktionsportal Aladoo
Sonstiges 09.10.2013
Sonstiges 09.10.2013

Neue Marketing-Doppelspitze für Freizeitauktionsportal Aladoo holt zwei Chief Marketing Officer

Neu bei Aladoo: CMOs Konopka (li.) und Eckelt

Neu bei Aladoo: CMOs Konopka (li.) und Eckelt

Das Freizeitauktionsportal Aladoo.de heuert die ehemaligen Lieferando-CMOs an. Claudius Konopka und Florian Eckelt bilden künftig die Marketing-Doppelspitze des Berliner Unternehmens.

Doppelt hält besser - nach diesem Motto stellt Aladoo.de seine Marketingabteilung unter neue Leitung: Künftig bilden Claudius Konopka und Florian Eckelt gemeinsam die Marketing-Spitze des Berliner Freizeitauktionsportals.

Die Zusammenarbeit sollte den beiden neuen Chief Marketing Officers (CMO) keine Probleme bereiten, sie wechseln zusammen vom Lieferdienst Lieferando zu ihrem neuen Arbeitgeber. "Sie ergänzen sich durch ihre unterschiedlichen Schwerpunkte optimal", so Michael Stephan, der seit März dieses Jahres CEO bei Aladoo.de ist.

Auch die erste Aufgabe wartet bereits auf das neue Duo: Eckelt und Konopka sollen unter anderem die Steuerung und Umsetzung der groß angelegten bundesweiten Marketing-Kampagne von Aladoo übernehmen. Dabei sollen insbesondere Online-Performance-Werbung, aber auch klassische Kanäle wie TV und Hörfunk zum Einsatz kommen.

Bis Ende des Jahres will das Unternehmen, das seinen Firmensitz im September 2013 von Köln nach Berlin verlegte, sein Team auf 50 Mitarbeiter ausbauen. Da kommt es nur gelegen, dass Aladoo erst vergangene Woche eine Finanzierung im mittleren Millionen-Euro-Bereich von der niederländischen Mutter Emesa Holdings B.V. erhalten hat.

Das könnte Sie auch interessieren