INTERNET WORLD Business Logo Abo
Salesforce.com kauft Heroku
Sonstiges 10.12.2010
Sonstiges 10.12.2010

Salesforce.com kauft Heroku 212 Millionen US-Dollar für Ruby-Plattform

Salesforce.com will Heroku übernehmen, eine webbasierte Applikationsplattform für Ruby-basierte Anwendungen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde bereits unterzeichnet. Die rund 212 Millionen US-Dollarschwere Übernahme wird voraussichtlich zum 31. Januar 2011 abgeschlossen sein.

Mit Heroku übernimmt salesforce.com neben der Applikationsplattform-as-a-Service auch das Team und erhält Zugang zu einer schnell wachsenden Community von Ruby-Entwicklern. ""Ruby ist die Sprache der Cloud 2, der kommenden sozialen, mobilen Echtzeit-Cloud, und Heroku ist die führende Ruby Applikationsplattform-as-a-Service für die Cloud 2. Wir meinen, diese Übernahme macht salesforce.com zum Grundpfeiler für Anwendungsentwickler", sagt Marc Benioff, Gründer und CEO von salesforce.com.

Als Ruby Plattform-as-a-Service arbeitet Heroku in einer offenen Umgebung und nutzt die Vorteile der Ruby Programmiersprache. Heute laufen auf Heroku mehr als 105.000 Anwendungen.

Das könnte Sie auch interessieren