INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 29.07.2008
Sonstiges 29.07.2008

Scholz & Friends wirbt für Studium an ostdeutschen Hochschulen

Scholz & Friends gewinnt die länderübergreifende Dachkampagne zur Vermarktung der...

Scholz & Friends gewinnt die länderübergreifende Dachkampagne zur Vermarktung der Studienangebote und Studienstandorte der ostdeutschen Bundesländer. Die Agentur setzte sich gemeinsam mit dem Online-Partner Aperto gegen neun andere Agenturen durch.

Die orchestrierte Kampagne soll bis zum Jahr 2012 die Vorteile und Vorzüge eines Studiums in den Neuen Ländern kommunizieren und die Vorurteile gegenüber den ostdeutschen Studienorten entkräften. Auftraggeber sind die Kultusministerien der Länder Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Bundesländer hatten sich im Rahmen des Hochschulpaktes 2020 mit der Bundesregierung auf die Marketingkampagne für die Hochschulen verständigt, um die Studienanfängerzahlen trotz des Bevölkerungsschwundes im Osten aufrechtzuerhalten. Zentrales Element der Kampagne ist eine Kooperation mit Deutschlands größter Schüler-Community SchülerVZ.

Das könnte Sie auch interessieren