INTERNET WORLD Business Logo Abo
Magnolia launcht neue CMS-Version
Sonstiges 26.11.2009
Sonstiges 26.11.2009

Magnolia launcht neue CMS-Version

Das sowohl als OpenSource-Version als auch als kommerzielle Enterprise Edition erhältliche Content Management System Magnolia ist ab sofort in der Version 4.2 verfügbar. Über die neue WebDAV-Schnittstelle sollen die Templates deutlich einfacher erstellt, bearbeitet und verwaltet werden können.

Für die neue Version Magnolia 4.2 haben die Schweizer Entwickler vor allem an der Usability gefeilt. So sollen sich jetzt zusätzliche Datenquellen einfacher implementieren lassen als bisher.

Auch das Standard Templating Kit wurde um einige neue Vorlagen erweitert. Diese Template-Bausteine sollen zudem barrierefrei und für Suchmaschinen optimiert sein. Auch für die Darstellung auf mobilen Endgeräten und für Screenreader sollen die neuen Templates optimiert sein.

Mithilfe eines integrierten Datenmoduls, das sowohl als Cache für externe Datenquellen als auch als eine Form von Datenbanken genutzt werden kann, sollen der flexible Zugriff auf importierte Daten möglich sein. In der Version 4.2 werden erstmals auch hierarchische Datentypen unterstützt. Auf diese Weise sollen sich zum Beispiel Produktvariationen wesentlich einfacher verwalten lassen, als mit relationalen Datenbanken.

Als Community Edition ist Magnolia 4.2 kostenlos verfügbar. Mehr Funktionen bietet dagegen die Enterprise Edition, die sich vor allem für große Unternehmen eignet. Inklusive Gewährleistung und Support gibt es diese ab 8.000 Euro pro Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren