INTERNET WORLD Business Logo Abo
hiogi verknüpft eigene Communitys mit Facebook
Sonstiges 18.11.2009
Sonstiges 18.11.2009

hiogi verknüpft eigene Communitys mit Facebook

hiogi erweitert seine White-Label-Support-Lösung Service-Community.net um eine Schnittstelle zu Facebook. Auch die Wissenscommunity wird an das Social Network angebunden.

Unternehmen, die hiogis Lösung einsetzen steht damit ein weiterer Servicekanal offen. Kundenfragen an die Service-Community sollen dank der Schnittstelle nun auch auf der Facebookseite des Fragenden erscheinen. Zugleich ermöglicht es die Schnittstelle, Fragen über Facebook zu stellen.

Freunde können darauf direkt antworten oder die Frage kommentieren. Unternehmen, die eine eigene Fansite auf Facebook betreiben, können die Fragen und Antworten auch auf ihrer Seite einblenden lassen. Ebenso lässt sich das Zusatzmodul in Kombination mit einer Forumslösung auf der Unternehmenswebseite einbinden.

"Die Facebook-Integration verleiht dem Crowdsourcing-Ansatz von hiogi und Service-Community.net eine völlig neue Dimension. Jedes Unternehmen kann sich auf diese Weise leicht mit dem weltweit größten Social Network verbinden und der Facebook-Generation einen passenden Kundenservicekanal anbieten", lobt Björn Behrendt, Geschäftsführer von hiogi sein Produkt.

Das könnte Sie auch interessieren